Wird sie Braunschweigerin des Jahres? Inka Schlaak Kandidatin

Braunschweig.  Ein Mensch wie ein Geschenk – Sie bringt Kindern Geschichte nahe, hilft Angehörigen von Suchtkranken und ist ein Motor für Rüningen.

Ob im Städtischen Museum im Altstadtrathaus, in der Beratung Angehöriger von Suchtkranken oder im Schützen- sowie im Bürgerverein Rüningen: Inka Schlaak ist fast rund um die Uhr ehrenamtlich aktiv.

Ob im Städtischen Museum im Altstadtrathaus, in der Beratung Angehöriger von Suchtkranken oder im Schützen- sowie im Bürgerverein Rüningen: Inka Schlaak ist fast rund um die Uhr ehrenamtlich aktiv.

Foto: Philipp Ziebart / BestPixels.de

Momentan ist Inka Schlaak außer Gefecht – schwerer Bandscheibenvorfall, Operation. Dass sie deswegen bei ihrem Ehrenamt im Städtischen Museum im November 500 Mädchen und Jungen aus Kitas absagen muss, die sich aufs Programm Handwerk für Kinder gefreut hatten, diesmal zum Thema Holz, das tut ihr in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: