Braunschweig. Sie ist weit gekommen, aber für die Liveshows hat es nicht ganz gereicht: Anika Loffhagen ist am Sonntagabend bei „The Voice“ ausgeschieden.

Anika Loffhagen hat es trotz eines starken Auftritts nicht in die Liveshows geschafft! Am Sonntag war der letzte Auftritt der 39-Jährigen in der Gesangsshow „The Voice of Germany“ zu sehen. Das heißt auch: Anika wird nicht mit den Finalisten der Show auf Deutschland-Tournee gehen. Dabei hätte das so schön gepasst, denn die Tour der Finalisten beginnt am 6. Dezember ausgerechnet in der Stadthalle Braunschweig.