Täter zersticht Reifen an elf Autos in Waggum

Braunschweig.  Jeweils ein oder mehrere Reifen der Autos wurden zerstochen, so dass die Luft entweichen konnte und die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Foto: Georg Wendt / dpa

Die Braunschweiger Polizei sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung an mehreren Autos. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in Waggum in der Straße Krähenfeld elf Fahrzeuge beschädigt, wie die Polizei mitteilt.

Jeweils ein oder auch mehrere Reifen der Fahrzeuge wurden zerstochen, so dass die Luft entweichen konnte und die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren.

Aufgrund der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass der oder die Täter einen spitzen beziehungsweise scharfkantigen Gegenstand benutzt haben.

Personen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag etwas beobachtet haben oder Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Braunschweig-Nord unter (0531) 4763315 zu melden. red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder