Hallo Braunschweig

Langer Arm gesucht

Klaglos sorgt die Höllenmaschine dafür, dass der Gartenweg wieder seine ursprünglich angedachte Breite erhält.

Gartenarbeit schreckt nur die, die nicht über den richtigen Maschinenpark verfügen. Dabei lässt eine amtliche Heckenschere jede Hecke ihren Schrecken verlieren.

Ob Ästchen oder Ast, das neue Sieben-Kilo-Monster frisst sich durch alles. Im Nu, Augenmaß und sichere Hand vorausgesetzt, werden selbst kegelige Büsche wieder adrett kugelig. Jeglicher Wildwuchs verschwindet im Handumdrehen. Klaglos sorgt die Höllenmaschine dafür, dass der Gartenweg wieder seine ursprünglich angedachte Breite erhält.

Allerdings ist die Reichweite begrenzt. Die große Eibe gab sich sperrig ­– egal, wie man sich auch reckte und streckte. Nicht alles ließ sich abschneiden.

Im Resultat stand: kugelig mit Irokesen-Bürste. Der Familienrat muss nun entscheiden, ob eine Reichweiten-Verlängerung gekauft wird ­– oder ob der grüne Punk im Garten bleibt.

Diskutieren Sie auf Facebook unter Braunschweiger Zeitung oder mailen Sie an

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder