Braunschweiger Tänzer schafft den Sprung nach London

Braunschweig.  Alexander Heimer (25) arbeitet bei einer der wichtigsten Tanzagenturen Großbritanniens als Tanzlehrer und Choreograf – sein Traumjob.

Alexander Heimer ist seit zehn Jahren Tänzer. Seine Karriere begann der 25-Jährige, als er mit seiner Familie nach Braunschweig zog.

Alexander Heimer ist seit zehn Jahren Tänzer. Seine Karriere begann der 25-Jährige, als er mit seiner Familie nach Braunschweig zog.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Sechs Monate ist es her, dass Alexander Heimer sein Hab und Gut in zwei Koffer packte und sein Glück als Choreograph in London suchte. Mit 3000 Euro auf dem Konto wagte der 25-Jährige, der das Tanzen in Braunschweig lernte, den Sprung ins kalte Wasser – und ist heute selbstständiger Choreograph bei einer der wichtigsten Tanzagenturen Großbritanniens, Love Rudeye. Er arbeitete schon beim Eurovision-Song-Contest sowie den Fernsehshows...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)