Sanierung beendet – Großes Fest in Braunschweigs Weststadt

Braunschweig.  Aus einem grauen Weststadt-Wohnviertel ist das bunte, moderne Quartier Ilmweg geworden. Am Samstag wird gefeiert.

Eine Obstbaumallee, vorn rechts ein üppig tragender Pflaumenbaum, wurde nach den Wünschen der Quartiersbewohner gepflanzt.

Eine Obstbaumallee, vorn rechts ein üppig tragender Pflaumenbaum, wurde nach den Wünschen der Quartiersbewohner gepflanzt.

Foto: Karsten Mentasti

Dieses Projekt ist auch für Stadtplaner ungewöhnlich. Ein Jahrzehnt lang wurde überlegt und diskutiert, dann saniert, umgestaltet und schließlich sogar auch neu gebaut. Im Laufe der Zeit nahmen die Belegung der Wohnungen und die Wohnzufriedenheit der Mieter immer mehr zu, das bestätigen auch aktuelle Umfragen.Das Quartier Ilmweg im Elbeviertel, dem südwestlichen Teil der Braunschweiger Weststadt, wurde innerhalb von zehn Jahren von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder