Kita-Alltag mit behinderten Kindern in Braunschweig

Braunschweig.  Die Kita Schuntersiedlung zeigt, wie Inklusion gelingen kann. Oberbürgermeister Ulrich Markurth besuchte die Kindertagesstätte.

Oberbürgermeister Ulrich Markurth besucht die Kinder beim Mittagessen. Heilpädagogin Doreen Buchholz unterstützt Mitarbeiter der Kita dabei, inklusive Kinder zu fördern.

Oberbürgermeister Ulrich Markurth besucht die Kinder beim Mittagessen. Heilpädagogin Doreen Buchholz unterstützt Mitarbeiter der Kita dabei, inklusive Kinder zu fördern.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Lynn hüpft im Bewegungsraum der Kindertagesstätte Schuntersiedlung auf einem großen luftgefüllten Reifen. Neben ihr springt ein vierjähriges Mädchen auf einer Matte. Ein paar Schritte weiter essen alle Kinder gemeinsam Mittag, mit dabei sind auch sieben Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. In der Kita wird Inklusion jeden Tag gelebt. Oberbürgermeister Ulrich Markurth besuchte am Dienstag gemeinsam mit Sozialdezernentin Christine Arbogast...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder