Braunschweig: Noch mehr Kinder sollen schwimmen lernen

Braunschweig.  Die Nichtschwimmer-Quote in unserer Stadt ist vergleichsweise niedrig. Das ergab eine Umfrage. Um sie weiter zu senken, gibt es ein neues Konzept.

Herrlich: Sophia (6) kühlte sich am Donnerstag auf der Wasserrutsche im Bürgerbadepark ab.

Herrlich: Sophia (6) kühlte sich am Donnerstag auf der Wasserrutsche im Bürgerbadepark ab.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Die Freibäder sind in diesen Tagen bestens besucht, ebenso die Badeseen in unserer Region. Zwei tödliche Badeunfälle in dieser Woche – am Tankumsee und im Harz – machen aber klar: Wasser kann gefährlich werden. „Viele halten sich nicht an die Baderegeln und gehen völlig überhitzt ins Wasser, ohne sich vorher abzukühlen“, schildert Helmut Fichtner seine Beobachtungen, Bezirksleiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)