Braunschweigs bester Fahnenjäger ist Bernd Wolf

Braunschweig.  Der traditionelle Wettbewerb in der Weststadt wurde überschattet von einem Reiterunfall, den Vorjahressieger Karsten Kanwischer erlitt.

Bezirksbürgermeisterin Annette Johannes (von links) mit den Königen: Bernd Wolf, Heinz Mintus, Mina Stein, Marie Bosse und  Antonia Bosse. Daneben Präsident Karl-Heinz Brennecke und Ehrenmitglied Karl Spierling (ganz rechts).       

Bezirksbürgermeisterin Annette Johannes (von links) mit den Königen: Bernd Wolf, Heinz Mintus, Mina Stein, Marie Bosse und  Antonia Bosse. Daneben Präsident Karl-Heinz Brennecke und Ehrenmitglied Karl Spierling (ganz rechts).       

Foto: Rainer Heusing / BZV

Die Gewitterwolken zogen am Samstag erst nach der Proklamation der Könige übers Westliche Ringgebiet. Doch Stunden zuvor wurde das 101. Fahnenjagen der Fahnenjage-Gesellschaft Hohetor von 1919 durch ein Unglück überschattet. Betroffen war ausgerechnet Karsten Kanwischer. Er war im vergangenen Jahr...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: