Wachsame Nachbarn vereiteln Enkeltrick in Braunschweig

Braunschweig.  Ein 91-Jähriger erhielt einen Anruf von einem angeblichen Enkel, der ihn um Geld bat. Dank der Nachbarn blieb es beim Versuch eines Trickbetrugs.

Aufmerksame Nachbarn haben einen Trickbetrug verhindert.

Aufmerksame Nachbarn haben einen Trickbetrug verhindert.

Foto: Symbolfoto / dpa

Ein 91-jähriger Mann war, so meldet es die Polizei, von seinem angeblichen Enkel angerufen worden, der ihn um mehrere tausend Euro für eine Versteigerung bat. Der Rentner fragte am Dienstag daraufhin seine Nachbarn nach dem weiteren Vorgehen. Die misstrauischen Mitbewohner rieten ihm, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen. Durch den polizeilichen Tipp, bei dem Enkel persönlich nachzufragen, kam der versuchte Betrug ans Tageslicht. Eine Übergabe des Geldes hat nicht stattgefunden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder