Braunschweiger wollen die Inklusion mitgestalten

Braunschweig.  Die erste Braunschweiger Inklusions-Konferenz findet Freitag und Samstag in Braunschweig statt. Wer Ideen hat, kann sich noch einbringen.

Sozialdezernentin Christine Arbogast (rechts) im Eröffnungsgespräch mit der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen, Petra Wontorra. Hinten Moderator Michael Binz.

Sozialdezernentin Christine Arbogast (rechts) im Eröffnungsgespräch mit der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen, Petra Wontorra. Hinten Moderator Michael Binz.

Foto: Karsten Mentasti

Menschen mit Behinderung die Teilnahme am täglichen Leben auf allen Ebenen zu ermöglichen – die Stadt sei auf einem guten Weg, fand Braunschweigs neue Sozialdezernentin Christine Arbogast. Aber sie zeigte sich auch begeistert, dass am Freitag und Samstag in der Stadthalle die erste Braunschweiger...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: