„Unfällbar“ – 86 Bäume sollen denkmalgeschützt werden

Braunschweig.  Bis zu 500 Menschen demonstrierten für die Erhaltung der Straßenbäume in der Jasperallee.

Laut und bunt zogen bis zu 500 Demonstranten am Samstag von der Jasperallee durch die Stadt. Sie wollen die Bäume retten.

Laut und bunt zogen bis zu 500 Demonstranten am Samstag von der Jasperallee durch die Stadt. Sie wollen die Bäume retten.

Foto: Norbert Jonscher

Bis zu 500 Menschen haben am Samstag für einen Erhalt der 87 Ahorn-Bäumen in der Jasperallee demonstriert. Unter dem Motto „Unfällbar“ zogen sie laut und bunt zu einer Abschlusskundgebung vor dem Rathaus. Start war um 5 Minuten vor 12 – eine symbolträchtige Uhrzeit, denn die Entscheidung zur Fällung der teils schwächelnden Bäume ist bereits gefallen. Der Rat hat sie beschlossen. Doch die Entscheidung soll noch aufgehoben, die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (8)