Menschen im Dienst der Weihnacht

Braunschweig.   In der Kolumne „Menschenskinder!“ berichten wir heute vom Krippenverkäufer aus Bethlehem, „Schäfchen“ Katrin Bothe und Vorleser Andreas Bißmeier.

25 Jahre verkauft Sami Abu-Aita, ein Christ aus Bethlehem, nun Krippen im Braunschweiger Dom.

25 Jahre verkauft Sami Abu-Aita, ein Christ aus Bethlehem, nun Krippen im Braunschweiger Dom.

Foto: Peter Sierigk

Ein Jubiläum: Seit 25 Jahren kommen sie jedes Jahr aus Bethlehem zur Weihnachtszeit nach Braunschweig, um im Dom kunstvolle Krippen aus Olivenholz feilzubieten – Maria und Josef, Ochs und Esel geschnitzt an jenem Ort, wo den Christen ihr Heiland geboren wurde. Sami Abu-Aita (60) und seine Frau...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.