Menschen im Dienst der Weihnacht

Braunschweig.   In der Kolumne „Menschenskinder!“ berichten wir heute vom Krippenverkäufer aus Bethlehem, „Schäfchen“ Katrin Bothe und Vorleser Andreas Bißmeier.

25 Jahre verkauft Sami Abu-Aita, ein Christ aus Bethlehem, nun Krippen im Braunschweiger Dom.

25 Jahre verkauft Sami Abu-Aita, ein Christ aus Bethlehem, nun Krippen im Braunschweiger Dom.

Foto: Peter Sierigk

Ein Jubiläum: Seit 25 Jahren kommen sie jedes Jahr aus Bethlehem zur Weihnachtszeit nach Braunschweig, um im Dom kunstvolle Krippen aus Olivenholz feilzubieten – Maria und Josef, Ochs und Esel geschnitzt an jenem Ort, wo den Christen ihr Heiland geboren wurde. Sami Abu-Aita (60) und seine Frau...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: