Polizei kontrolliert Radler – und stoppt dabei einen Dieb

Braunschweig.  Die Polizei hat am Mittwoch zwischen 9 und 11 Uhr Radfahrer auf der Celler Straße kontrolliert.

Die Polizei kontrollierte Radler auf der Celler Straße. (Symbolbild)

Die Polizei kontrollierte Radler auf der Celler Straße. (Symbolbild)

Foto: Sebastian Willnow / dpa

Neben zahlreichen persönlichen Gesprächen im Hinblick auf die Verkehrssicherheit gab es auch Verwarnungen, so die Polizei. Die Fahrradfahrer nutzten sehr häufig den Radweg in der entgegengesetzten Richtung, einige befuhren mit ihren Rädern den Gehweg, anderen musste vorgeworfen werden, dass ihre Räder nicht verkehrssicher sind oder dass das Hören durch das Nutzen von Kopfhörern beeinträchtigt war.

Ein Radfahrer habe versucht, sich der Kontrolle zu entziehen. Polizisten in Zivil hatten dies beobachtet und stoppten ihn. Das Rad, so die Polizei, war ein paar Tage zuvor gestohlen worden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)