Eltern im Neubaugebiet Waggum bitten Investor um Kita-Hilfe

Braunschweig.   Eltern in Waggum fordern den Ausbau der Kinderbetreuung. Ihre Bitte um Unterstützung hat der Investor abgelehnt.

Wie geht es weiter in Waggum? Im Neubaugebiet wird ein Grundstück für den Bau einer Kita freigehalten - ob diese je gebaut wird, ist aber offen.

Wie geht es weiter in Waggum? Im Neubaugebiet wird ein Grundstück für den Bau einer Kita freigehalten - ob diese je gebaut wird, ist aber offen.

Foto: Foto: Stefan Lohmann

Trotz des Zuzugs vieler Familien in die Neubaugebiete in Waggum und Bevenrode ist die Kinderbetreuung im Stadtbezirk bislang nicht ausgebaut worden – alle Einrichtungen sind voll belegt (sieh Faktenbox unten). Zahlreiche Eltern sind nun in Sorgen, dass sie keinen Platz für ihre Kinder in Krippe und...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.