Unter den Brücken ekelt es Fußgänger

Geh- und Fußweg sind mit Taubenkot beschmiert. Aber jetzt soll ein Absperrgitter Abhilfe schaffen,

So sieht es unter den Brücken in der Salzdahlumer Straße aus.

So sieht es unter den Brücken in der Salzdahlumer Straße aus.

Foto: Norbert Jonscher

Es gibt Ecken in der Stadt, die möchte niemand sehen und die ziehen eine ganze Stadt herunter. Unter den Brücken in der Salzdahlumer Straße ist so ein unwirtlicher Ort, eine No-Go-Area für Fußgänger und Radfahrer, die man am liebsten meiden möchte. Und doch muss man durch. Geh- und Radweg sind hier mit einem schmierigen Taubenkot-Tppich überzogen, der ekelerregend ist. Und oben, zwischen den Stahlstreben, hocken die Vögel und lassen...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (13)