Betrunkener Radler fährt in Auto

Braunschweig.   Ein betrunkener Radfahrer hat am Dienstagabend in der Braunschweiger Innenstadt einen Unfall verursacht.

Ein betrunkener Radfahrer hat in der Innenstadt einen Unfall verursacht.

Ein betrunkener Radfahrer hat in der Innenstadt einen Unfall verursacht.

Foto: Symbolfoto / Archiv

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Straße Am Schlossgarten in Richtung Theater. Ein 34-jähriger Zeuge beobachtete, wie der Radfahrer gegen einen geparkten Wagen fuhr und über die Motorhaube fiel. Er rief daher die Polizei. Die Beamten stellten bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch fest. Ein Atemtest ergab den Wert von fast 1,7 Promille. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Den Gesamtschaden schätzen die Beamten auf etwa 1500 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (2)