Hackathon: In vier Stunden von der Idee bis zum Prototyp

Braunschweig.  Beim „4 Hour Venture“ in Braunschweig tüftelten 40 Teilnehmer. Die Sieger haben eine Software für mehr Mitarbeiterbeteiligung entwickelt.

Rund 40 Teilnehmer waren beim vierten „4 Hour Venture“. Organisiert wurde es von Tim Engelmann (rechts außen) und seinem Bruder Marcel (Vierter von links).

Rund 40 Teilnehmer waren beim vierten „4 Hour Venture“. Organisiert wurde es von Tim Engelmann (rechts außen) und seinem Bruder Marcel (Vierter von links).

Foto: Privat

In der Braunschweiger Start-up-Szene ist zurzeit viel in Bewegung. Es gibt verschiedenste Aktionen und Anlaufstellen. Bereits zum vierten Mal haben die Brüder Tim und Marcel Engelmann am Wochenende ihr „Four Hour Venture“ veranstaltet: 40 Teilnehmer entwickelten innerhalb von vier Stunden aus ihren...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: