Was macht die Gurke im Eis?

Braunschweig.  Der Eismacher Dieter Scholz aus Querum gewährt einen Einblick in seine Manufaktur.

Fertig! Dieter Scholz und seine Schwester Birgit Klose produzieren zurzeit täglich bis zu 150 Liter Eis.

Foto: Norbert Jonscher

Fertig! Dieter Scholz und seine Schwester Birgit Klose produzieren zurzeit täglich bis zu 150 Liter Eis. Foto: Norbert Jonscher

Eismacher Dieter Scholz (55) drückt den Hebel seiner Eismaschine „Valmar Snowy 16“, und schon quillt unten das Gurken-Eis heraus in eine 5-Liter-Metallschale. „Meine neue Kreation. Da sind praktisch nur Milch, Sahne und Zucker drin – und frische Salatgurken. Probieren Sie mal“, sagt der Chef der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.