Blinklicht soll Radfahrer in Braunschweig schützen

Braunschweig Radfahrer sind im Straßenverkehr besonders gefährdet. Um sie zu schützen, installiert das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) nun das sogenannte „Amber Light“ an der Braunschweiger Forschungskreuzung im Bereich Hans-Sommer-Straße und Rebenring. Wie das DLR mitteilt, ist das „Amber Light“ ist ein Schutzblinker mit Radfahrersymbol, der mit einem Signalgeber aufgebaut wurde. Falls das Risiko einer Kollision bestehe, warne es Fahrzeuge, die von der Hans-Sommer-Straße nach rechts in die Brucknerstraße abbiegen, vor geradeaus fahrenden Fahrradfahrern. Ab Montag, 12. März, soll der Blinker rund um die Uhr für vier Wochen im Einsatz sein.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (6)