Die Stadt sieht sich bei der Artenvielfalt vorn

Braunschweig  Ein Leser kritisiert derweil den radikalen Grünschnitt.

Ein Bild aus Sommertagen: Gärtnerin Marion Doberstein beim Grünschnitt im Bürgerpark.

Foto: Florian Kleinschmidt

Ein Bild aus Sommertagen: Gärtnerin Marion Doberstein beim Grünschnitt im Bürgerpark.

Unser Leser Rolf Gramm aus Braunschweig fragt: Warum entfernt das Grünflächenamt sämtliche Blätter und Reisig aus den Parkanlagen? Und warum wurden am Hauptbahnhof sämtliche Stauden bis über den Boden abrasiert? ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.