Böen mit Tempo 100 fegen durch die Stadt

Braunschweig  Umgestürzte Bäume stoppen Busse und Bahnen. Straßen sind gesperrt. Am Bahnhof stranden 100 Reisende.

An der Goslarschen Straße stürzte dieser Baum auf den geh- und Radweg.Fotos: Norbert Jonscher

An der Goslarschen Straße stürzte dieser Baum auf den geh- und Radweg.Fotos: Norbert Jonscher

Es wehte und stürmte an allen Ecken und Enden. Und immer wieder schüttelten heftige Böen die Stadt durch. Sturmtief „Friederike“ ist gestern Nachmittag mit fast schon orkanartigen Winden über Braunschweig hinweggezogen. Windgeschwindigkeiten bis zu 100 km/h wurden gemessen.Bäume stürzten um, Ziegel...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.