Abriss der ehemaligen Reithalle beginnt am Mittwoch

Braunschweig  Im Quartier St. Leonhard geht die Bauvorbereitung weiter. Reithalle steht wie der schon abgerissene südliche Pferdestall nicht unter Denkmalschutz.

Blick im Quartier St. Leonhard durch ein Fenster der alten Reithalle, die jetzt abgerissen wird.

Blick im Quartier St. Leonhard durch ein Fenster der alten Reithalle, die jetzt abgerissen wird.

Foto: Norbert Jonscher

Die Bauvorbereitung für die weitere Entwicklung des Quartiers St. Leonhard wird nach einer Mitteilung von Borek Immobilien am Mittwoch mit dem Abriss der Reithalle im Norden des ehemaligen Areals der Reiterstaffel der Polizeidirektion Braunschweig fortgesetzt. An der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: