Der große Bauboom kommt in Schwung

Braunschweig  Nordstadt, Weststadt, Heidberg – neue Wohngebiete entstehen.

Blick im Juli auf die Baustelle der Nibelungen-Wohnbau am Alsterplatz in der Weststadt. Rund 200 Wohnungen entstehen dort. Mittlerweile wurde Richtfest gefeiert.

Foto: Jörn Stachura

Blick im Juli auf die Baustelle der Nibelungen-Wohnbau am Alsterplatz in der Weststadt. Rund 200 Wohnungen entstehen dort. Mittlerweile wurde Richtfest gefeiert.

Die Mieten steigen, Wohnraum ist knapp – neu ist das nicht. Wohin die Reise geht, das weiß man schon seit dem Jahr 2013. Bis zum Jahr 2020 soll darum Planungsrecht für mehr als 5000 Wohnungen geschaffen werden. 2017 war das Jahr der Richtkränze. Der Bauboom ist in Schwung gekommen. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.