Autofahrer übersieht Schüler – leicht verletzt

Braunschweig Beim Abbiegen von der Bevenroder Straße in die Querumer Straße übersah ein Autofahrer (32) am Dienstagmorgen einen Schüler, der mit seinem Fahrrad geradeaus Richtung Berliner Straße fahren wollte. Der Elfjährige wurde laut Polizei angefahren und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht an den Handgelenken.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder