Das Frauenhaus ist immer noch zu klein

Braunschweig  Der Zufluchtsort ist in Braunschweig stets ausgelastet. Die Frauen schaffen es inzwischen besser, sich zu trennen.

Wenn Männer körperliche oder psychische Gewalt gegen Frauen ausüben, finden die Opfer Hilfe im Frauenhaus.

Wenn Männer körperliche oder psychische Gewalt gegen Frauen ausüben, finden die Opfer Hilfe im Frauenhaus.

Foto: dpa - Bildfunk

Gute und schlechte Nachrichten aus dem Frauenhaus. Die schlechte: Noch immer sind zu wenige Plätze da, ist die Not größer als das Angebot. Rund 170 Frauen mussten im vergangenen Jahr verwiesen werden an andere Frauenhäuser in der Region. Die gute Nachricht: Immer mehr Frauen schaffen es, sich endgültig von ihren gewalttätigen Männern zu trennen. Im vergangenen Jahr schlüpften 71 verzweifelte Frauen mit...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (35)