50 Millionen Euro für den Langen Kamp

Braunschweig  Das ehemalige Klinikgelände wird zum Wohngebiet. Die ersten Mieter sollen schon im nächsten Jahr einziehen.

Erster Spatenstich, unter anderem mit Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer (rechts), Oberbürgermeister Ulrich Markurth (Mitte) und Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Brawo (2. von links).

Erster Spatenstich, unter anderem mit Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer (rechts), Oberbürgermeister Ulrich Markurth (Mitte) und Jürgen Brinkmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Brawo (2. von links).

Foto: Stachura

Was lange währt... Am Langen Kamp haben die Bauarbeiten für 130 Wohnungen begonnen. Die Volksbank investiere 50 Millionen Euro, so der Vorstandsvorsitzende Jürgen Brinkmann. Bereits 2018 sollen die ersten Mieter einziehen. Ursprünglich war gehofft worden, alles ginge...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: