NO-Schläger zu Bewährungsstrafe verurteilt

Braunschweig  Das Urteil gegen einen 24-jährigen Neonazi aus Braunschweig steht. Der Mann erhält eine lange Bewährungsstrafe.

Der 24-jährige Angeklagte räumt alle ihm vorgeworfenen Taten ein. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Der 24-jährige Angeklagte räumt alle ihm vorgeworfenen Taten ein. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Der 24-jährige Neonazi, der unter anderem zwei Schüler an der Neuen Oberschule in Braunschweig attackiert hat, ist am Mittwoch vor dem Braunschweiger Amtsgericht zu zwei Jahren Haft, die zur Bewährung ausgesetzt werden, verurteilt worden. Damit folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: