Braunschweig. Der NDR berichtet über hohe Zuwendungen einer mittlerweile Verstorbenen an den ehemaligen Propst. Der 75-Jährige sagt unserer Zeitung: Das war alles privat und familiär.

null