Studenten und Mitarbeiter denken ihre TU ganz neu

Braunschweig  Palettenbänke, Freiluft-Kino, Kletterwände – Die Initiative „Sandkasten“ will für ein neues Wir-Gefühl sorgen.

Die Bänke aus Euro-Paletten stehen auf dem gesamten TU-Gelände. Auf dem Forumsplatz sorgen sie für die lange vermissten Sitzplätze.

Die Bänke aus Euro-Paletten stehen auf dem gesamten TU-Gelände. Auf dem Forumsplatz sorgen sie für die lange vermissten Sitzplätze.

Foto: Sierigk

Bürgerbeteiligung hat Konjunktur. Nicht nur in der Stadt Braunschweig, sondern auch in dieser kleinen Stadt in der Stadt namens Technische Universität (TU) Braunschweig. Dort geht man freilich ganz andere Wege, um Studenten und Mitarbeiter zu bewegen, die TU zu ihrer TU zu machen. Sandkasten heißt das Projekt, das im Jahr 2014 startete und nun richtig in Schwung kommt. Initiatorin ist Professor...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (8)