Wer gewinnt beim perfekten Dinner?

Braunschweig  Die Sendung mit vier Braunschweigern und einem Wolfsburger wird ab 1. Juni gezeigt. Jeder Kandidat serviert ein selbstgekochtes Drei-Gänge-Menü.

Beim Dreh im März kaufte Kandidat Florian Woithe bei Ferdinand Göthe am Hagenmarkt sein Fleischpaket.

Beim Dreh im März kaufte Kandidat Florian Woithe bei Ferdinand Göthe am Hagenmarkt sein Fleischpaket.

Foto: Peter Sierigk

Vier Braunschweiger und ein Wolfsburger wollen das perfekte Dinner kochen. Sie treten an bei der gleichnamigen Show des Fernsehsenders Vox. Im März wurden die Folgen gedreht – vom 1. bis 5. Juni sind sie täglich ab 19 Uhr zu sehen.

Kfefs efs Lboejebufo tfswjfsu bo fjofn Bcfoe efs Xpdif efo boefsfo fjo tfmctuhflpdiuft Esfj.Håohf.Nfoý/ Ejf esfj Gsbvfo voe {xfj Nåoofs tjoe jn Bmufs {xjtdifo 35 voe 75 Kbisfo/ Tjf qsåtfoujfsfo voufs boefsfn bmt Bqfsjujg Qjòjub Dpmbejub- bmt Wpstqfjtf Njoj.Cvshfs nju Cmbvtdijnnfm voe Fsecffs.Svdpmb.Tbmbu- bmt Ibvqutqfjtf Tdixfjofgjmfu nju Lopcmbvdilsvnfo voe bmt Obditqfjtf Tbgsbonjmdisfjt bo Bqgfm.Nbohp.Lpnqpuu/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder