Bade-Paradies bleibt ein Ort der Hoffnung

Braunschweig  Seit mehr als einem Jahr setzt sich der Förderverein für den Erhalt des Gliesmaroder Badezentrums ein.

Spontane Versammlung vor dem geschlossenen Badezentrum Gliesmarode.

Spontane Versammlung vor dem geschlossenen Badezentrum Gliesmarode.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Efeu hat bereits die grünen Rohre erobert. Am Gerüst der spiralförmigen Außenrutsche des Gliesmaroder Badezentrums klettern die Ranken hoch, am Fuß wuchert Unkraut. Seit zwei Monaten ist das Bad jetzt geschlossen. Als Ersatz öffnete ein paar Tage später die Wasserwelt an der Hamburger Straße. Das Badezentrum Gliesmarode hat einen großen Anhängerkreis: Seit mehr als einem Jahr setzt sich der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (20)