„Wasserwelt“ soll Mitte Juli eröffnet werden

Braunschweig  Der Stadtbad-Aufsichtsrat plant die Eröffnung der „Wasserwelt“ in Braunschweig für die erste Julihälfte. Auf einen genauen Termin wollte er sich noch nicht festlegen.

Stadtbad-Chef Jürgen Scharna im Außengelände der „Wasserwelt“. Links die beiden Riesenrutschen.

Stadtbad-Chef Jürgen Scharna im Außengelände der „Wasserwelt“. Links die beiden Riesenrutschen.

Foto: Rudolf Flentje

Der Aufsichtsrat der Stadtbad GmbH geht auf Nummer sicher und legt sich noch immer nicht auf einen Eröffnungstermin für das Erlebnisbad „Wasserwelt“ fest.Das Gremium bewahrt sich einen zeitlichen Spielraum: Anbaden soll in der ersten Julihälfte sein, sagte Aufsichtsrats-Vorsitzender Frank Graffstedt am Mittwoch nach der Sitzung des Gremiums und schränkte sogleich ein: „Allerdings nur, wenn alle Abnahmen anstandslos über die Bühne...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (79)