Braunschweiger Spaßbad erst im April fertig

Braunschweig  Die Kosten für die Braunschweiger Wasserwelt steigen auf 30 Millionen Euro - und die Eröffnung soll erst im April sein.

Projektsteuerer Hans-Joachim Lüer (links) und Stadtbad-Geschäftsführer Jürgen Scharna in der Wasserwelt-Baustelle.

Projektsteuerer Hans-Joachim Lüer (links) und Stadtbad-Geschäftsführer Jürgen Scharna in der Wasserwelt-Baustelle.

Foto: Daniela Nielsen

Die Braunschweiger Wasserwelt wird nicht Mitte Dezember öffnen. Im Badezentrum an der Hamburger Straße werden die ersten Schwimmer wohl erst im April 2014 ihre Bahnen ziehen können. Das teilte die Stadtbad-GmbH mit.Auch die Kosten steigen. Stadtbad-Geschäftsführer Jürgen Scharna rechnet...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: