Anlieger wollen gegen Plan für TU-Forschungszentrum klagen

Braunschweig  Der Rat hat den Bebauungsplan für das TU-Forschungszentrum am Rebenring ohne Diskussion durchgewinkt. Nun wollen Anlieger klagen.

Die Justiz soll entscheiden. Anlieger des Rebenrings wollen gegen den Bebauungsplan für das geplante TU-Forschungszentrum klagen.

Die Justiz soll entscheiden. Anlieger des Rebenrings wollen gegen den Bebauungsplan für das geplante TU-Forschungszentrum klagen.

Foto: Archiv

Im Rat hatte es vorige Woche keine Gegenstimme gegeben, nicht einmal eine Diskussion. Umso lauter regt sich der Widerstand in der Nachbarschaft zum geplanten Forschungszentrum für Systembiologie. Drei Anlieger des Rebenrings wollen den Bebauungsplan für das 26-Millionen-Euro-Projekt von Land und TU...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: