Oberverwaltungsgericht: NPD darf am Montag auf den Burgplatz

Debatte des Tages  Am Montagvormittag dürfte es auf dem Burgplatz und rundherum ungemütlich werden: Die NPD darf mit Auflagen ihre Versammlung abhalten

Blick auf den Burgplatz bei der NPD-Versammlung im August 2012.

Blick auf den Burgplatz bei der NPD-Versammlung im August 2012.

Foto: Stadt

Die NPD darf nach einem Urteil des Braunschweiger Verwaltungsgerichts am Montag auf dem Braunschweiger Burgplatz demonstrieren. Damit wurde dem von der Stadt verordneten Demonstrationsverbot widersprochen. Für die rechtsextremistische Partei und ihre Anhänger gelten allerdings strenge Auflagen....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: