Neue anonyme Spende – „Das Jahr fängt richtig gut an!“

Braunschweig  Domprediger und Domvogt finden acht 500-Euro-Scheine auf dem Marienaltar – Geld ist für die deutsche Kirchenschule in Addis Abeba bestimmt

So wurden die 4000 Euro des anonymen Spenders gefunden.

So wurden die 4000 Euro des anonymen Spenders gefunden.

Foto: Rudolf Flentje

BRAUNSCHWEIG . Eben noch haben wir gerätselt, ob das Spendenmärchen auch 2013 weitergeht. Jetzt ist es Gewissheit: Das „Wunder von Braunschweig“ wird fortgesetzt. Gestern vormittag entdeckten Domprediger Joachim Hempel und Domvogt Lothar Püster 4000 Euro, die im Gottesdienstbuch auf dem Marienaltar...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.