Ehemaliges City-Kino wird zum Supermarkt umgebaut

Braunschweig  Eine „tote Ecke“ in der Innenstadt soll zum Kundenmagneten werden – aus dem alten City-Kino wird ein Edeka-Markt.

Das alte City-Kino ist für Umbauarbeiten eingerüstet. Im oberen Teil werden Büros entstehen, im unteren Teil ein Supermarkt.

Foto: Rudolf Flentje

Das alte City-Kino ist für Umbauarbeiten eingerüstet. Im oberen Teil werden Büros entstehen, im unteren Teil ein Supermarkt. Foto: Rudolf Flentje

Otto Görge berichtet, sieben Jahren nach einer Innenstadtlage gesucht zu haben, doch erst jetzt fündig geworden zu sein. „Bereits im November wird der Markt eröffnet. Die Umbauarbeiten haben begonnen.“Die Verkaufsfläche wird bei etwa 500 Quadratmetern liegen. Das sei sehr klein für einen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.