„Braunschweigs Zukunft liegt am Ringgleis!“

Braunschweig  Die Städtebauer der Technischen Universität haben ein Modell vorgestellt, das zeigt, wie sie sich die künftige Entwicklung der Stadt vorstellen.

Professor Uwe Brederlau (von links), Silke Lubahn, Isabella Lorenz und Florian Holik mit dem großen TU-Ringgleis-Arbeitsmodell.

Professor Uwe Brederlau (von links), Silke Lubahn, Isabella Lorenz und Florian Holik mit dem großen TU-Ringgleis-Arbeitsmodell.

Foto: Rudolf Flentje

Kann es sein, dass das Ringgleis bislang unterschätzt wurde? Kann es sein, dass es viel mehr ist, als ein wunderschöner Freizeitweg, wie Rat und Verwaltung bislang meinen? Die TU-Städtebauer sind dieser Ansicht. Sie behaupten Unglaubliches: Braunschweigs Zukunft liegt am Ringgleis!Das Ringgleis ist...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.