Strahlenschutz-Initiative informiert in Wenden

Braunschweig. Das nächste Treffen der Bürgerinitiative Strahlenschutz (BISS) findet am Dienstag, 17. Juli, ab 19 Uhr im Gemeindehaus Wenden, Veltenhöfer Straße 3, statt. Vorgestellt werden Berichte des Umweltausschusses, des Leserforums unserer Zeitung zudem wird über die Situation auf dem Firmengelände von Eckert & Ziegler informiert. Ebenso werden die Ergebnisse von Radioaktivitätsmessungen der Bürgerinitiative vorgestellt.

Während des Treffens will die BISS ihre ab September geplanten Veranstaltungen zum Strahlenschutz erläutern. Ein weiterer Diskussionspunkt ist das Zwischenlager Leese für radioaktive Abfälle in der Nähe des Steinhuder Meeres.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder