So wird ein alter Bunker zum Wohnhaus

Braunschweig  450 Kilo Sprengstoff und mit Industrie-Diamanten besetzte Seilsägen haben Wirkung gezeigt – der Bunker Madamenweg gleicht einem Bunker-Skelett.

So soll der Bunker nach dem Umbau aussehen. Die ersten Mieter sollen im April 2013 einziehen.

So soll der Bunker nach dem Umbau aussehen. Die ersten Mieter sollen im April 2013 einziehen.

Foto: MWM

Bis April 2013 sollen dort 45 Eigentumswohnungen entstanden sein. Es schien, als sollte der Bunker ewig Bunker bleiben. Seit 1996 bissen sich mehrere Investoren die Zähne am grauen Stahlbeton aus. Doch jetzt geht es voran. „Weil die Zinsen niedrig sind, und der Bunker im Sanierungsgebiet Soziale...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.