Podiumsdiskussion zur Okerbrücke

Braunschweig. Im nächsten Jahr soll die neue Okerbrücke in der Berkenbuschstraße fertiggestellt sein. Dagegen, dass die Brücke auch für den Schwerlastverkehr freigegeben wird, wehrt sich eine Bürgerinitiative. Sie lädt alle Interessierten am Dienstag um 19.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in die Raabeschul-Zweigstelle im Siekgraben ein. Als Teilnehmer haben bislang die Ratsmitglieder Nicole Palm (SPD), Reinhard Manlik (CDU), Helmut Blöcker (Grüne), Wolfgang Büchs (Bibs) und Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann (Piraten) zugesagt.ht

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (4)