Auch Oberlandesgericht entscheidet: Braunschweiger Kessel rechtswidrig

Klage gegen Einkesselung während der Anti-NPD-Kundgebung auf dem Hagenmarkt im Juni 2005

Eine Braunschweigerin, die gegen ihre Festsetzung im so genannten Braunschweiger Kessel geklagt hatte, hat auch vor dem Braunschweiger Oberlandesgericht Recht bekommen.Barbara Kramer, die Anwältin der Frau, erklärt, dass das Oberlandesgericht (OLG) den Beschluss des Braunschweiger Landgerichts (LG)...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: