Ringgleis ist "Leuchtturm-Projekt"

Bundesbauministerium zeichnet Stadt Braunschweig mit dem wichtigsten Preis für Stadtentwickler aus

Das Ringgleis am Westbahnhof – bei Radfahrern im Westen der Stadt höchst beliebt. Das Ringgleis beginnt im Eichtal und endet in der Gartenstadt.   

Das Ringgleis am Westbahnhof – bei Radfahrern im Westen der Stadt höchst beliebt. Das Ringgleis beginnt im Eichtal und endet in der Gartenstadt.   

Foto: Peter Sierigk

Braunschweig hat ein "Leuchtturm-Projekt" – das Ringgleis. Denn genau so bezeichnet das Bundesbauministerium die Umwandlung des alten Industriegleises in einen Fuß- und Radweg.In Berlin wurde darum die Stadt Braunschweig ausgezeichnet. Das Ringgleis – ein innovativer Ansatz und vorbildlicher...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.