Biotechnologen sammeln Erfahrungen im Ausland – oder gleich um die Ecke

Arno Cordes hat eine Firma zur Herstellung von Mikroorganismen – Bei ihm lernen Studenten die Praxis kennen

Ana Pablos, die an der FH Braunschweig/Wolfenbüttel einen Bachelor of Science erworben hat, erklärt den FH-Studenten Marc Stechling (links) und Jan Tinius, wie man aus Termiten Gene isoliert.    

Ana Pablos, die an der FH Braunschweig/Wolfenbüttel einen Bachelor of Science erworben hat, erklärt den FH-Studenten Marc Stechling (links) und Jan Tinius, wie man aus Termiten Gene isoliert.    

Foto: privat

Der Studiengang "Bio- and Environmental Engineering" der Fachhochschule (FH) Braunschweig/Wolfenbüttel gibt sich betont international. Praktika in Fachbetrieben lassen sich aber auch gleich um die Ecke absolvieren – etwa bei der Firma Asa Spezialchemie.Deren Chef Arno Cordes ist zugleich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: