Ebel einstimmig neuer Präsident

Eintracht-Mitglieder aufgebracht gegen alten Schatzmeister – Glogowski Ehrenpräsident

Sebastian Ebel: "Ich stehe hier, weil ich ein Löwe bin."    

Sebastian Ebel: "Ich stehe hier, weil ich ein Löwe bin."    

Foto: Peter Sierigk

BRAUNSCHWEIG. Mit Pfiffen gegen das alte Präsidium und der Verweigerung der Entlastung für Schatzmeister Rüdiger Giesemann machten die Mitglieder von Eintracht Braunschweig gestern Abend ihrem Unmut Luft.Aber überwältigende Einigkeit gab es unter den 309 stimmberechtigten Mitgliedern in der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: