Café Mückenstich und „Kübel-Stühle“ – VW-Autor sucht Infos

Wolfsburg.  Sie wurden für Adolf Hitlers Armeen gebaut. Kübel- und Schwimmwagen sind inzwischen Sammlerobjekte. Einer dieser Sammler schreibt nun ein Buch.

Rüdiger Haack mit Tochter bei einer Probefahrt mit seinem Schwimmwagen, den er später an ein Museum verkaufte.

Rüdiger Haack mit Tochter bei einer Probefahrt mit seinem Schwimmwagen, den er später an ein Museum verkaufte.

Foto: Privat

Schon mal etwas vom „Volks-Amphi“ gehört? Oder vom Café Mückenstich? Wenn nicht, dann können sie Rüdiger Haack aus Einbeck nicht weiterhelfen. Weiterlesen sollten sie aber dennoch, denn der Maschinenbau-Ingenieur im Ruhestand will einem ganz speziellen Volkswagen ein Denkmal zwischen zwei...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: