VW-Großauftrag für die RBB

Wolfsburg  Unternehmen stellt für den Werks-Pendelverkehr 25 Busfahrer ein und kauft 20 MAN-Busse

Iris Brese gehört zu den insgesamt 25 Busfahrer/innen, die die Regionalbus Braunschweig eingestellt hat. .

Iris Brese gehört zu den insgesamt 25 Busfahrer/innen, die die Regionalbus Braunschweig eingestellt hat. .

Foto: Volkswagen

Der neue Bus-Pendelverkehr im VW-Werk ist eine bequeme Sache für die Mitarbeiter. Den lukrativen Großauftrag hat die Regionalbus Braunschweig (RBB) ergattert und ist dafür mit 3,5 Millionen Euro in Vorleistung gegangen. „Wir freuen uns, die Volkswagen AG als neuen Kunden gewonnen zu haben...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: