VW-Hochhaus wird saniert

Ein Kran bringt Material auf das Hochhaus-Dach.

Ein Kran bringt Material auf das Hochhaus-Dach.

Foto: Hendrik Rasehorn 

Am Wahrzeichen des Volkswagen-Werkes nagt der Zahn der Zeit. Jetzt wird das denkmalgeschütze Hochhaus saniertSeit 1959 sitzt der Volkswagen-Chef ganz oben im 13. Stock des Verwaltungshochhauses. Doch jetzt muss das Gebäude von Grund auf saniert werden. In einem ersten Schritt werden jetzt Fangnetze...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.