Coronavirus: Erster Todesfall in Wolfsburg

Wolfsburg.  Die erkrankte Person ist im Klinikum Wolfsburg gestorben, wie die Stadt mitteilt. Insgesamt gibt es dort mittlerweile 28 bestätigte Corona-Fälle.

In Wolfsburg gibt es den ersten Corona-Todesfall. (Symbolbild)

In Wolfsburg gibt es den ersten Corona-Todesfall. (Symbolbild)

Foto: Marijan Murat / picture alliance/dpa

Eine mit dem Coronavirus infizierte Person ist im Klinikum Wolfsburg gestorben. Dies teilte Stadtsprecher Thomas Helmke mit – weitere Angaben könnten derzeit nicht gemacht werden.

Insgesamt gibt es derzeit 28 bestätigte Corona-Fälle in Wolfsburg, so Helmke weiter. red

Coronavirus in der Region – hier finden Sie alle Informationen

Corona in Niedersachsen- Kontaktverbot statt Ausgangssperre

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (2)